LUCY

geb. 14.10.2017 in Dänemark

Lucy ist unsere Black Beauty. Ihre ersten Lebenswochen verbrachte sie mit ihren 9 Geschwistern und ihrer Mutter in Kopenhagen. Schwarze Broholmer sind sehr selten und daher schätzen wir uns sehr glücklich, von unserer Züchterin in Dänemark einen Welpen im Dezember 2017 bekommen zu haben.

 

Lucy mischt die Truppe ganz schön auf und ist nicht zimperlich. Sie ist die Jüngste aber auch schon die Grösste der drei Mädels. Sie versucht sich ihre Position als Rudelführerin zu erobern. Auch sie wurde im Dezember 2018 das erste mal läufig und ist seither viel selbstsicherer geworden. Sie ist eben auch eine richtige Broholmerdame.

 

Lucy wurde wie auch Fay im April 2019 vom Broholmer Deutschland e.V. zur Mentalbeschreibung nach Lachendorf (Deutschland) eingeladen, die sie ebenfalls erfolgreich durchlief.

 

Die kardiologische Herzuntersuchung erfolgte im Mai 2019, die keinen Hinweis auf eine kongenitale Herzerkrankung (ohne Befund) ergab.

 

Die Röntgenuntersuchung fand im Juli 2019 statt. Der Befund ergab HD-A und ED-1, OCD frei, Spondylose frei.

 

Im September 2019 hat Lucy, wie auch Fay, an der Exterieurbestimmung in Siegen teilgenommen. Sie hat die Zuchtzulassung nach den Richtlinien des Dänischen Broholmerselskabets (Richter: Dr. Bo Lasthein Andersen)  erfolgreich bestanden. 

 

Im Oktober 2019 wurde Lucy angekört und bestand mit Bravour die Schweizerische Zuchtzulassungsprüfung, bestehend aus einer Verhaltens- und Formwertbeurteilung. Sie ist damit uneingeschränkt zur Zucht zugelassen.

 

Der Name Lucy bezieht sich auf das lateinische Wort „lux“, was für „Licht“ steht. Lucy wäre demnach „die Leuchtende“, „die Strahlende“ und im übertragenen Sinne wird dem Namen Lucy ebenfalls gerne die Bedeutung „die Schönheit“ nachgesagt. Sie hat bernsteinfarbene Augen, die mit dem schwarzen Fell schön leuchten.