ARYA

geb. 17.10.2015 in Dänemark

Arya war die Kleinste von 8 Welpen in ihrem Wurf mit nur 260 Gramm bei der Geburt. Sie entwickelte sich prächtig und ist eine kräftige und willensstarke Broholmerdame geworden.

 

Sie übernahm die Rudelführung, nachdem wir unsere Ylvi im Dezember 2017 erlösen mussten. Sie wächst gut in ihre neue Aufgabe hinein. Ihr sanftes Gemüt hilft bei Meinungsverschiedenheiten und bei Rangeleien unter den Mädels zu schlichten.

 

Im April 2017 liessen wir Arya auf HD/ED untersuchen mit dem Ergebnis HD-A und ED-0, OCD frei, Spondylose frei.

 

Arya absolvierte im Mai 2017ihre Mentalbeschreibung nach den Dänischen Richtlinien und hat mit Bravour bestanden.

 

Die internationale Hundeausstellung in Aarau/Schweiz folgte im Juni 2017, wo sie mit dem V1/BOS in der Offenen Klasse ausgezeichnet wurde und sich auch das CAC/CACIB holte.

 

Arya wurde im September 2017 zur Exterieurbestimmung nach Siegen durch den Broholmer Deutschland e.V. eingeladen. Sie bestand mit „Sehr Gut“ und erhielt ihre Dänische Zuchtzulassung durch Dr. Bo Lasthein Andersen. Ebenfalls holte sie sich beim Club in der Zwischenklasse das V2.

 

Im September 2019 wurde eine kardiologische Untersuchung bei Arya durchgeführt. Diese zeigte keinen Hinweis auf eine kongenitale Herzerkrankung (ohne Befund).

 

Schliesslich hatte Arya im Oktober 2017 ihre Ankörung in der Schweiz bestehend aus einer Exterieurbestimmung und einem Mentaltest. Beides bestand sie ebenfalls sehr gut und erhielt somit auch die Schweizerische Zuchtzulassung.

 

Im Juli 2019 bekam Arya ihren ersten Wurf. 3 Broholmer Pärchen wurden geboren als erste Fensalirbørn Broholmer. Wir sind dankbar und glücklich.

 

Bei ihrem Namen haben wir uns durch Arya von Eragon inspirieren lassen. Arya ist die Botschafterin der Elfen und die Tochter der Elfenkönigin Islanzadi. Aber auch die Figur Arya von "Games of Thrones" spielte bei der Namensgebung eine Rolle.